Das Weinhaus Bocholt im Münsterland

Über uns

Wer sind wir - Das Weinhaus Bocholt

Weine und Spirituosen
seit 20 Jahren in Bocholt

Mittlerweile sind 20 Jahre vergangen und das Weinhaus ist in Bocholt ein Begriff geworden. Ein tolles Team unterstützt mich fachkundig und tatkräftig. Gute Beratung, eine außergewöhnlich breit gefächerte Auswahl an Weinen aus der ganzen Welt, originelle Geschenkideen und vor allem die freundliche Bedienung und Beratung sind unsere persönliche Handschrift und das beliebte Markenzeichen des Weinhauses Bocholt.

Der Warenbestand und die Auswahl werden immer erweitert, die Nachfrage immer mehr und die Parkmöglichkeiten immer weniger. Aus diesem Grund wird im Moment im Hintergrund schon hart gearbeitet an einem neuen, genauso gemütlichen Weinhaus in unmittelbarer Nähe. Dort wird es für die Kundschaft einfacher kostenlos zu parken. Im Lokal wird es mehr Platz geben für entspanntes Stöbern. Dabei wird auch für die Mitarbeiter alles praktischer. Mehr Ware im Laden, weniger im Lager. Wir freuen uns sehr!

Große Änderungen stehen also bevor, wir freuen uns Ihnen bald mehr verraten zu können. Halten Sie also unsere genauestens Internetseite im Blick!

Ein wenig Geschichte ...

Jahrelang habe ich, Petra Niemeijer, bereits in einer Weinhandlung in der Nähe von Venlo gearbeitet, doch der Wunsch ins heimatliche Dinxperlo zurückzukehren war stark. Und so entstand die Idee, im nahgelegenen Bocholt eine eigene Weinhandlung zu eröffnen. Genügend Enthusiasmus, Gründergeist und Kreativität waren vorhanden. Aber was noch fehlte, war ein geeignetes, stilvolles Ladenlokal. Als ich bei der Suche in Bocholt das Haus Woord an der Münsterstraße mit seiner urigen Remise entdeckte, war die Entscheidung schnell gefallen.

Das frühere Bücher-Antiquariat „Mammut“ musste zunächst komplett renoviert und anschließend zur Weinhandlung umgebaut werden. Viele Freunde, Bekannte und Verwandte haben Tag und Nacht mitgeholfen, um aus der Münsterstraße 13 ein gediegenes Weinhaus zu zaubern. Ein neuer Holzdielen-Fußboden wurde gelegt, Küche und Lager eingerichtet und außen und innen wurde alles neu gestrichen. Regale und Theke wurden eigenhändig zusammengebaut.

Im Oktober 2000 war es so weit. Erstmals öffnete sich offiziell die Tür des „Weinhaus Bocholt“ und aus dem Traum war Wirklichkeit geworden: ein eigenes Weingeschäft in der Nähe meines Heimatdorfes Dinxperlo! Im Geschäft wird aber nicht nur Wein verkauft, sondern auch eine breite Palette an besonderen Spirituosen. Eine große Auswahl an Whiskys und verschiedenen Sorten Gin, aber auch viele verschiedene holländische Genevers, Liköre aus der ganzen Welt und Brände aus Deutschland, Österreich und Frankreich. Auch die gesamte Bandbreite an Likören und Bränden der Brennereien aus der Gegend sind vertreten. Die Feinbrennerei Sasse aus Schöppingen, die Premium-Spirituosen von Bovenkerck aus Hamminkeln und natürlich sind auch die Produkte des Gutsbrennerei Geuting aus Spork reichlich vorhanden.

Alkoholfreie Secco’s von Van Nahmen und auch die Säfte in jeglichen Sorten und Maßen sind verfügbar. Außerdem gibt es auch eine große Auswahl an verschiedensten Biersorten, die auch gerne in originelle Bierpräsente verpackt werden.

Neben Bierpräsente werden auch die meist besondere Weinpräsente persönlich gestaltet, ganz nach eigenem Wunsch. Klassisch in eine Holzkiste geht natürlich aber es gibt so viel mehr! Die Mädels vom Weinhaus gehen auf Einkauf, mit eine (lehre) Weinflasche in der Hand, dabei werden die meist schöne Verpackungsmaterialen eingekauft die dann anschließend pfiffig verpackt werden. Das alles, passend zu jedem Geldbeutel.

Scroll to Top